Renovator Test

Ein Renovator ist ein großartiges Werkzeug, dass einem besonders bei Heimarbeiten in vielen Situationen ungemein helfen kann. Statt sich viele verschiede Geräte kaufen zu müssen, können Sie auf ein gutes Tool vertrauen, dass vielseitig einsetzbar ist. Somit haben Sie nicht nur einen Preisvorteil, sondern auch erheblich weniger Aufwand beim Transport. Dieses Elektro-Werkzeug ist wohl das praktischste Gerät für einen Heimwerker-Haushalt. Unser Renovator Test hilft Ihnen dabei, das passende Gerät für Ihre Bedürfnisse zu finden.

  • LeistungLeistung
  • Leerlaufdrehzahl/ MinuteLeerlaufdrehzahl/ Minute
  • GewichtGewicht
  • StaubsaugeranschlussStaubsaugeranschluss
  • ZubehörZubehör
  • Koffer inklusiveKoffer inklusive
  • TestergebnisTestergebnis

  • Bosch PMF 190 E Set

  • Leistung190 Watt
  • Leerlaufdrehzahl/ Minute15.000-21.000
  • Gewicht1,2 Kg
  • Staubsaugeranschluss
  • Zubehör11 Teilig: Sägeblatt, Tiefenanschlag, Deltaschleifplatte, Schleifpapierset, Schaber, Tiefenschlag…
  • Koffer inklusive
  • Testergebnis★★★★☆

  • Fein (Multimaster) Top

  • Leistung350 Watt
  • Leerlaufdrehzahl/ Minute10.000-19.500
  • Gewichtetwa 900 g
  • Staubsaugeranschluss
  • Zubehör17 teilig: Schleifplatte, Sägeblätter, Spachtel, Raspel, Absaugevorrichtung…
  • Koffer inklusive
  • Testergebnis★★★★★

  • Arebos Multifunktions- werkzeug

  • Leistung300 Watt
  • Leerlaufdrehzahl/ Minute15.000-21.000
  • Gewicht1,2 Kg
  • Staubsaugeranschluss
  • Zubehör24 teilig: Deltaschleifblatt, Schaber, Sägeblatt,…
  • Koffer inklusive
  • Testergebnis★★★☆☆

  • DREMEL 4000-4/65 EZ

  • Leistung175 Watt
  • Leerlaufdrehzahl/ Minute5.000-35.000
  • Gewichtetwa 700 g
  • Staubsaugeranschluss
  • Zubehör65 teilig: Schleifaufsatz, Fräsaufsatz, Bürstenaufsatz, Dornaufsatz, Biegsame Welle, Kreisschnieder...
  • Koffer inklusive
  • Testergebnis★★★★☆

 

Fein (Multimaster) Top

81OktVOF85L._SL1500_

Unser Testsieger überzeugte in unserem Renovator Test auf vielerlei Art und Weise. Das in Deutschland gefertigte Werkzeug weist eine sehr gute Qualität in Verarbeitung und Gebrauch auf. Die Vibration und die Lautstärke sind auf das geringste minimiert und die vielen verschieden Aufsätze können bequem mithilfe eines Metallhebels gewechselt werden. Angetrieben wird das Gerät von einem 350 Watt starken Motor. Das Grundkonzept des Fein Multimaster Top ist in den letzten Jahren mehrere Male überarbeitet worden und somit mittlerweile auf höchstem Niveau angekommen. 

Bosch PMF 190 E Set

41v4bHq2WZLDank der großen Anzahl an verschiedenstem Zubehör dient der PMF 250 CES für beinahe alle Detail-, Anpassungs- und Renovationsarbeiten. Die einfache Handhabung und hohe Benutzerfreundlichkeit ist durch die geringe Vibration, das schlüssellose Wechseln der Aufsätze und das geringe Gewicht des Geräts gewährleistet. Für jeden Heimwerker ist dieses Gerät eine praktische Hilfe bei vielerlei Arbeit in Haus und Garten.

Arebos Multifunktionswerkzeug

41BzeJiSHPLDieses Gerät ist zwar das günstigste in unserem Renovator Test, jedoch nicht zu unterschätzen. Die mitgelieferten Aufsätze weisem zwar aufgrund der relativ geringen Qualität einen hohen Verschleiß auf und sind nur bedingt einsetzbar, jedoch ist es möglich Aufsätze anderer Hersteller zuzukaufen und somit viel Geld gegenüber einem teureren Multifunktionswerkzeuges zu sparen. Bei vielen Basisarbeiten das Gerät aus dem Hause Arebos überzeugend mit präzisen Ergebnissen. Besonders attraktiv ist bei diesem Gerät natürlich der geringe Preis.

 

Dremel 4000-4/65 EZ

51n9Ghq0vmLDer Dremel 4000 ist erkennbar anders aufgebaut als gewöhnliche Renovatoren und unterscheidet sich auch im Einsatzgebiet etwas von üblichen Geräten. Während man mit größeren Geräten wie dem Fein Multimaster Top eher gröbere Arbeiten in Haus und Garten vornehmen kann, ist der Dremel 4000 mehr auf kleinere präzisere Arbeiten spezialisiert. So kann das Gerät neben den typischen Arbeiten eines Renovators wie Schleifen, Schneiden etc. auch genauere Aufgaben wie Fräsen und Gravieren übernehmen.


Renovator Test - Was ist ein Renovator?

Der Renovator ist ein Elektro-Werkzeug, dass speziell für Renovierungsarbeiten gedacht und vielseitig anwendbar ist. Das Gerät besteht aus einer Basis in der die Elektronik untergebracht ist und den verschiedenen Aufsätze, die zum Schleifen, Schaben, Fräsen, Schneiden, Sägen und vielen weiteren Arbeitsvorgängen gebraucht und gewechselt werden können. Der größte Unterschied zu gewöhnlichen Geräten, die diese Arbeiten verrichten können, ist, dass ein Renovator nicht rotiert, sondern schwingt. Dies hat den Vorteil, dass das Gerät sehr angenehm zu bedienen ist. Der Renovator gleicht in seiner Grundstruktur dem Multifunktionswerkzeug.

Welche Unterschiede gibt es?

Leistung

Die Geräte unterschieden sich zum einen in der Anzahl an Watt, zum anderen an der Anzahl der Umdrehungen pro Minute. Diese Kennwerte hängen aber nicht zwangsläufig zusammen. So gibt es auch Geräte mit wenig Watt und hohen Umdrehungszahlen und Geräte mit vielen Watt aber nur niedrigen Umdrehungen pro Minute. Ein gutes Gerät sollte mindestens 150 Watt besitzen und auf 17.000 Umdrehungen kommen können.

Zubehör, Aufsätze818dvAciRIL._SL1500_

Die Menge an Zubehör variiert stark. Manche Sets beinhalten nur die Basisaufsätze, während andere viele verschiedene Varianten an Sägeblättern, Schleifplatten, Fräseraufsätzen und Ähnlichem mit sich bringen. Nicht selten entsprechen die Aufsätze nicht ganz den Erwartungen oder nutzen sich schnell ab. Andere Geräte bringen alle nötigen Utensilien mit sich und überzeugen in Qualität und Lebensdauer.

Gewicht

Um eine gute Benutzung zu garantieren darf das Gerät nicht zu schwer sein. Die 1,5 Kilogramm-Marke sollte dabei auf keinen Fall überschritten werden, da sonst ein längeres Arbeiten mit dem Gerät für die Großzahl der Heimwerker schnell zur Last wird.

Benutzerfreundlichkeit

In eine bequeme Handhabung fließt zum einen das Kriterium des oben genannten Gewichts ein, zum anderen die gute Erreichbarkeit der wichtigsten Knöpfe auch während des Bedienens und die sichere Benutzung durch einen ergonomischen Griff. Dieser sollte an die Hand angepasst für Links- und Rechtshänder geeignet und für alle Handgrößen gut zu halten sein. Die Benutzerfreundlichkeit steht in unserem Renovator Test neben den Funktionen an oberster Stelle.

Preis

Der Preis ist wohl das wichtigste Kriterium, dass bei einer Kaufentscheidung berücksichtigt wird. Je nach Anspruch gibt es schon gute Geräte ab etwa 40 Euro. Diese sind meist für den seltenen Gebrauch gedacht und bringen weniger Zubehör mit sich. Andere Geräte kosten über 200 Euro, bringen dafür aber auch einen hohen Mehrwert mit sich. So sind diese Geräte eine Investition in die Zukunft, da sie meist eine sehr lange Lebensdauer haben. Selten muss zu solchen Geräten noch extra Zubehör gekauft werden - sie bringen meist alle notwendigen Teile mit. Ein Beispiel für ein solches Gerät ist der Fein Multimaster. In unserem Renovator Test stellen wir ausschließlich Geräte mit gutem Preis-Leistungsverhältnis vor.


Partner

Pkwteile.de


Warum einen Renovator kaufen?

Der Renovator ist ein Allround-Tool, das für beinahe jedes Heimprojekt, wie Renovier- oder Umbauarbeiten genutzt werden kann. Es ist egal ob Sie Metallflächen abschleifen, Parkettboden schneiden oder Fließen entfernen möchten - der Renovator wird Ihnen bei all diesen Arbeiten treu zur Seite stehen. So muss man für viele verschiedene Arbeiten nur ein Gerät anschaffen, das zudem den spezialisierten Geräten oft in keinerlei Hinsicht nachsteht.

Unter anderem können die meisten Geräte von unserem Renovator Test:

  • Schleifen
  • (Zu-) Schneiden
  • Fräsen
  • Sägen
  • Schaben
  • Abraspeln
  • Kürzen
  • Polieren

Die meisten Menschen haben ständig das Bedürfnis etwas in ihrer Wohnung, an ihrem Haus oder in ihrem Garten zu ändern und nur selten das Gefühl fertig zu sein. Die Arbeiten die vorgenommen werden möchten, sind oft so vielfältig sodass mehrere Geräte benötigt werden. Um den Kauf vieler teurer Geräte zu verhindern, gibt es den Renovator. Natürlich wird ein Renovator nie so sägen können wie eine Motorsäge, dennoch vereinigt er viele praktische Funktionen in nur einem Gerät. Hier nur ein paar Beispiele, wie der Renovator eingesetzt werden kann.

Streichen/ Tapezieren

Bevor man mit dem Streichen oder Tapezieren beginnen kann, muss man zunächst die Reste der alten Wandgestaltung beseitigen. Dabei kann ein Renovator helfen. Er kann mit Spachtel und Schleifaufsätzen problemlos Tapeten- oder Kleberreste entfernen und somit die Wand für die neue Gestaltung vorbereiten.

Holzarbeiten

Zum einen hat man mit den Schleifaufsätzen die Möglichkeit Bretter und Leisten zu schleifen und zu schmiergeln, zum anderen diese sogar zu schneiden. Durch das oszillieren ist dabei ein sehr präzises Arbeiten möglich. Kleinste Teile können exakt aus Bretten herausgeschnitten werden.

Metallarbeiten

Die meisten Geräte haben sogar die Möglichkeit dünnes Metall zu zerschneiden. So kann man zum Beispiel Rohre durchschneiden oder abstehende Nägel oder Schrauben entfernen. Selbstverständlich können genauso auch Kunststoffe bearbeitet werden.


Für wen ist ein Renovator geeignet? 

Häufig sind Renovierarbeiten und Umbauten wenn man Sie von einer Firma ausführen lässt sehr teuer. Deshalb entscheiden viele Menschen, sich im Heimwerken zu probieren und die Dinge selbst auf die Beine zu stellen. Durch Baumärkte und Anleitungen im Internet ist heute mit etwas Know-How sehr viel möglich. Genau für diese Gruppe an Menschen eigenen sich praktische Geräte wie der Renovator, denn schließlich sollen die Werkzeuge noch bezahlbar bleiben und viel Leistung bringen. Der größte Vorteil dabei ist jedoch, dass die Geräte unglaublich multifunktionsfähig sind.

Hier nur ein paar Einsatzmöglichkeiten aus unserem Renovator Test:

  • Schleifen und Polieren von Holz-, Metall oder Kunststoffflächen
  • Exaktes Schneiden von Paket, Brettern, Metallleisten
  • Säubern von Gartenmöbeln
  • Fräsen von Holz, Metall und Kunststoff
  • Abschaben von Kleber- oder Mörtelresten
  • Entfernen von Fliesen und Fliesenfugen
  • ...

Hier ein kleines Video um sich ein Bild über die Funktionen eines Renovator machen zu können:

Fazit des Renovator Test

Wir hoffen Ihnen auf unserer Seite in wenig weiter geholfen zu haben und Sie einer Kaufentscheidung einen Schritt näher gebracht zu haben. Sollten Sie Fragen bezüglich des Renovator Test haben, kontaktieren Sie uns unter der im Impressum angegeben E-Mail-Adresse. Frohes Heimwerken!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen